Fahrradausstellung

200 JAHRE FAHHRAD

Am 12. Juni 1817 fuhr Karl Freiherr von Drais auf einer klobigen Laufmaschine von Mannheim nach Schwetzingen. Damit war der Vorreiter des ersten Fahrrads geboren. Dieses Jubiläum nahm die Kreisstadt Mühldorf am Inn zum Anlasse das Fahrrad und seine Entwicklung

mit einer interessanten Ausstellung und verschiedenen Workshops zu feiern. An verschiedenen Stationen erfuhren die Kinder Wichtiges zur Entwicklung des Fahrrads und staunten nicht schlecht über so manche uralte Laufmaschine. Im Freien konnten sie mehrere Geschicklichkeitsräder und ein Hochrad ausprobieren und damit ihr Können unter Beweis stellen.